Geboren 1981 in St.Pölten.

1995 bis 1999
Fachschule für Elektrotechnik, St.Pölten

1999 bis 2005
Techniker (Elektro, Netzwerk und Kommunkation) 

2003
Schule für künstlerische Photographie, Wien (Friedl Kubelka)
   
2005
Gründungsmitglied von fullframe (Festival für Experimantalfilm und Videokunst)   

2006 bis 2012
Universität für angewandte Kunst, Transmediale Kunst (Brigitte Kowanz)
 
2011
Studiensemester an der VSUP in Prag/CZ (Jiří David) 

2012
Diplom
 
2014 bis 2016

Analog Operator bei Synchro Film und Video, Wien

Seit 2018
Projektionist im Metro Kino, Filmarchiv Austria, Wien
Videotechniker bei tausend Rosen Filmproduktion, Wien


thomasglaenzel.com

  

Videotechniker
t.glaenzel[at]tausend-rosen.at